Sehr geehrte Internet Liebhaber!                                                             deutsch.jpg

Wir begrüssen Sie ganz herzlich auf unserer Web Seite, die wir für Sie zusammengestellt haben.

Auf der Web-Seite können Sie die Werten und Sehenswürdigkeiten, die Verhangenheit und die Genenwart, sowie die Anstalten der Ortschaft kennenlernen.

Unser Dorf hat in der Vergangenheit auch den Jagdschlossen von König von Béla dem Ersten und von König St. Ladislaus dem Ersten Platz gegeben. Sie können auch die Ruinen der ehemaligen Probstei besichtigen, die von Herzog Álmos gegründet wurde.

Hier in Dömös, auf einem der schönsten Plätzen von Ungarn, kann mann das Donauknie bewundern, oder in der Schlucht „Rám” einen Ausflug machen.

Wir hoffen, dass Sie uns bald besuchen und wir Sie als unsere Gäste begrüssen dürfen.

                                                                                                                                         Éva Herman                                                                                                                                                             Bürgermeister



Die Ortschaft Dömös befindet sich im Schönsten Teil des Donauknies, neben der Hauptstrasse Nr. 11. , 40 km von Budapest entfernt. 4 km entfernt sind die Sehenswürdigkeiten von Visegrád erreichbar, wie die Hochburg, der Salomon Turm, der Köngspalast von König Matthias, die Rodelbahn usw. 16 km entfernt kann man Esztergom erreichen (Basilika, Burg, die wunderschöne Altstadt, die Aquainsel usw). Das Dorfmuseum von Szentendre ist auch nur ca 15 km entfernt.

Das Teniss und Freizeitzentrum (Grüner Punkt) wartet auf Sie zum Minigolf, Kajak fahren, Reiten und zum sonstigen ausgezeichneten Programmen: Web-Seite

In der Nachbarschaft des Freizeitzentrums warten wir auf unsere Gäste im Camping und Restaurant Dömös, wo man auch die schöne Panorama auf die Klausnerhöhle bewundern kann. Web-Seite

 

Dömös.pngSie können unsere Ortschaft auf einem Plan auch vergrössert besichtigen hier. 

Eine schöne Montage über das Dorf finden Sie hier. 

Fahrplan des Linienbuses finden Sie hier!

Die zur Schiffsanlegestelle gehöhrende Gaststätte ist vom 1. Mai bis Ende Oktober (abhängig vom Wetter) täglich von 10,00 bis 19,00 Uhr offen.

Vom 1. Mai legen die Linienschiffe fahrplanmässig auch in Dömös an.

                      

Parken:  Zum Parkplatz bei dem Rathaus bekommt man Münzen  in der Gaststätte Ka-Rám-Ba (Adresse: Kossuth Lajos út 8.) Zum Parkplatz hinter der Katholischen Kirche, im Zentrum der Ortschaft  sind Münzen in der Kneipe Dunakanyar erhältlich (Adresse: Hősök tere 2.)

In beiden Gaststätten finden Sie auch Toiletten.


 

jlius13.333.jpgKutschenfahrt im Donauknie

Bewundern wir die Schönheiten des Donauknies von einer Pferdekutsche!

Wir zeigen Ihnen nicht nur die Naturschönheiten des Donauknies, sondern Sie können auch deren Atmosphere geniessen. Vom Auto  sieht man nur Bilder, aber während der Kutschenfahrt sieht man auch die Schönheiten dieser Bilder.

Unsere Kutsche steht jeden Tag für eine Stunden-Fahrt zur Verfügung. Abfahrt vom Campingplatz oder von der Reitschule Gizellamajor.

Wir empfehlen folgende Routen, die wunschgemäss gewählt werden können:

1. Dömös – Kapelle „Szentfa” – Eingang RÁM-Schlucht - Dömös.        2. Dömös - Visegrád (Hochburg) - Dömös.

3. Dömös - Visegrád (Königspalast) - Dömös.                                 4. Dömös - Dömös Propstei – Dömös.

5. Dömös - Pilismarót (Duna-Bucht, Schiffsfriedhof) - Dömös.           6. Restaurant in der Umgebung je nach Wunsch.

Auf Wunsch sichern wir auch Reiseleitung in Ungarischer, Deutscher, sowei Englischer Sprache.

Unsere Preise sind flexibel und passen sich an Ihren Wünschen. Preis eines Ausfluges bei min. 3 Personen ist 3.000.-HUF/Person (max. Teilnehmerzahl ist 12 Personen). Für Gruppen, Kindern  und Einwohnern geben wir Ermässigung.

Für Terminvereinbarung und für sonstige Informationen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung

Telefon:  + 36 20/5999-406.

Mit freundlichen Grüssen: László Érsek



Szélessáv-kereső
Weboldal üzemeltetője a Szélessáv Közhasznú Alapítvány / www.szelessavalapitvany.hu